Posts by Nicole 27

    Also das mit der Voranmeldung ist Mist. Das hattet ihr schon besser drauf.
    Wir haben aus der GS Piraten aktuell einen Spieler, der sich in Glasgow angemeldet hat und ein paar andere, die in Brüssel gemeldet sind,
    Dank der einen Glasgow-Voranmeldung ist die Stadt jetzt überfüllt. Wo starten wir denn jetzt wohl? Brüssel oder Glasgow?
    Ist sichergestellt, dass wir bei Erstanmeldung nach Server-Neustart z.B.. Glasgow wählen können, auch wenn wir teilweise gar nicht dort vorangemeldet sind?
    Sorry, aber das Voranmeldesystem mit Überfüllung ist für GS sehr intransparent. Und es birgt die Gefahr, dass eingefahrene GS zerschlagen werden.

    Ich bitte um Änderung zum Wohle der GS.

    Hallo Rudi,


    stimmt, im Ticker stehen die PP drin. Habe ich natürlich nicht reingeschaut...mein Fehler. Aber danke für den Hinweis darauf.


    Das mit den fertigen Waren wird bei mir überall korrekt angezeigt. Lade doch sonst mal einen Screenshot hoch, damit sich das Team von RN das mal anschauen kann. Bilder sagen oft mehr als Worte.

    Hallo,


    wir haben jetzt im Endspiel mehrere Waren voll gefahren, aber es gab bislang keine System-Mail über die eingefahrenen PP (wie sonst üblich).

    Ich muss das zwar noch verifizieren, aber es sieht sogar so aus, als würde nicht nur keine Nachricht eingehen, wir bekommen scheinbar auch keine PP gutgeschrieben für die erledigten Waren.

    Wäre schön, wenn sich das mal jemand anschaut.

    Man kann bei der Voranmeldung zwar anwählen, dass man in der GS bleiben möchte, alle Stadte unserer Region sind allerdings wegen Überfüllung nicht mehr auswählbar.
    Das bedeutet, dass die GS sich auf mehrer Regionen aufteilen müsste. So kann man als GS nicht für die Region spielen.

    In den letzten Runden konnten alle in die gleiche Stadt, überfüllt oder nicht war egal. Und so muss das auch sein, sonst macht die Voranmeldung leider keinen Sinn mehr.

    Der Umstieg auf HTML5 ist unausweichlich, da Flash von den Browsern nicht mehr lange unterstützt wird.

    Und da der komplette Programmcode angepasst werden muss, befindet sich das Game gerade sozusagen im Alphatest.

    Wir werden wohl also ein paar Runden mit Bugs leben müssen. Aber eine Alternative gibt es halt nicht, sonst können wir bald gar nicht mehr spielen. Also Augen zu und durch.

    Das ist laienhaft ausgedrückt, was hier gerade passiert. Wir spielen auf einem Testserver. Wem das nicht klar war, der weiß es jetzt. Also notiert alle Fehler, dann haben wir schneller wieder ein funktionsfähiges Game.


    Wenn man über den Fahrplan-Assistenten der Stadt oder des WZ einen Fahrplanwechsel vornimmt, geht das. Bei mir zumindest.

    Doof ist halt, dass man seine Züge nicht sieht. Auch kann ich die Kupplung EPO 2 nicht fertigstellen. 49 von 50 Forschungspunkten sind drin, der letzte wird nicht angenommen. Alle anderen Forschungen kann ich abschliessen.

    Moin,


    bei meinem Start heute muss ich feststellen, dass alle Loks (mit Ausnahme der Karrierelok) verschwunden sind.

    Ich hatte 11 Luchse + 2 Bunus-Loks. Diese sind ebenso verschwunden wie alle Loks, die im Museum waren. Neustart des Spiels brachte die Loks nicht zurück.

    Gestern Abend waren sie noch da, heute früh sind alle weg.


    Einzige Chance: Neukauf der Loks.


    Was auch immer das ist...bitte dringend einmal prüfen.


    Vielen Dank dafür.


    Edit: nach Neustart des Rechners sind die Loks dann doch wieder da. Soweit also alles wieder gut, aber dennoch komisch. Hinweis: ich nutze Chrome als Browser.

    Hier wird über das ES geklagt und über Ungerechtigkeiten und so einen Blödsinn.
    ALLE GS haben die gleiche Ausgangsposition, spielen auf dem gleichen Server. ALLE haben die Chance, ihre Taktik an die Spielbedingungen anzupassen, ganz gleich, wie die Regeln auch sein mögen.
    Die Kunst des Siegens besteht darin, als Team aufzutreten in der gesamten Region. Und wenn es die beste Taktik ist, mit Level 20 ins ES zu gehen, dann können das alle GS machen. Wenn es Sinn macht die Satdt höher zu leveln, können das auch alle machen.

    Sorry, aber wenn eine GS nicht in der Lage ist, sich mit ihrem Spiel an geänderte Regeln anzupassen, kann doch nicht über die gemeckert werden, die es können.
    Ich war in den letzten Runden immer in der siegreichen Region und der siegreichen GS: Wir haben verschiedene Taktiken probiert. Wir sind mit Level 22 ins ES gestartet, haben 17 Stunden nach Beginn das ES angefangen und gewonnen. Letzte Runde hatte wir die Satdt auf Level 36 und haben noch dominanter gewonnen.

    Eure Meckeransätze sind falsch. Das Problem ist nicht das Spiel. Das Problem ist eure mangelnde Flexibilität und euer unzureichender Teamgeist.

    Das muss ich leider mal so hart sagen. Ändert die Rgeln so oft ihr wollt. Mit den richtigen GS an der Seite werdet ihr gewinnen. Mit den falschen verlieren. Daran wird sich nichts ändern.

    Moin,


    ich lege noch mal nach...ich konnte die Strecke Aachen - Kohle tatsächlich noch einmal bauen. Auf Bild 1 sieht man dann schön den Bau und einen auf nicht vorhandener Srecke fahrenden Zug.
    Nach dem Bau sieht der Zustand in Aachen dann so aus wie auf Bild 2. Bemerkenswert ist, dass ich die Strecke Kohle - Eisen nicht bauen kann, obwohl sie baubar sein müsste. Von Eisen allerdings kann ich Strecken bauen. Ins Niemandsland.
    By the way...ich teste beruflich selber Software, daher weiß ich, wie wichtig Screenshots sind ;-)


    Nachtrag: jetzt wird es richtig lustig ;-) Ich habe mal einer Nashorn den Fahrplan Eisenerz - Eisen zugewiesen. Das wurde so akzeptiert, obwohl ich Eisen ja nicht ans Netz anbinden kann. Der Zug fährt dann zum Eisenerz und wird beladen. Das passt. Dann fährt der Zug mit dem Erz allerdings in die Stadt, verschwindet dort und taucht etwas später leer am Kohlewerk wieder auf, um erneut zum Eisenerzwerk zu fahren, Wenn ich jetzt das Eisenwerk anklicke, sehe ich meine Anlieferung dort, obwohl der Zug ja in die Stadt gefahren ist.
    Also wenn ihr mich fragt...da passt etwas hinten und vorne nicht. Ich hätte gern ein Video der Tour eingestellt, aber ich glaube das ist zu groß.

    Files

    • Bild1.jpg

      (181.18 kB, downloaded 7 times, last: )
    • Bild 2.jpg

      (294.21 kB, downloaded 7 times, last: )

    Ich hatte immerhin 200$ und drei Gutschiene für Waggons. So kann die Karrierelok wenigstens das Startkapital mühsam reinfahren.
    Dazu dann noch die Tatsache, dass ich nicht in der Vorangemeldeten GS "Piraten" gelandet bin, sondern wieder mal ohne GS ins Spiel gestartet bin.


    Das nenne ich mal einen perfekten Start...warum ist der alte Bug wohl wieder da? Der war doch schon behoben.

    Ich find es klasse, dass die Idee gleich einmal von euch positiv aufgenommen wird. Und es ist spannend zu lesen, welche Ideen sich daraus noch ergeben
    Jetzt muss nur das RN-Team überzeugt von der Grundidee sein. Dann haben sie für die nächsten Jahre potenzielle Erweiterungsmöglichkeiten. Und Neuerungen sind ja nie verkert, wenn man User bei Laune halten will.
    Warten wir mal ab was passiert.


    @Stefan BF Danke für deinen Einsatz ;-)

    Moin,


    ab Epo 5 befinden wir uns im Zeitalter der elektrisch betriebenen Lokomotiven.
    Schiffe, Flugzeuge etc. werden mit der Zeit moderner, bei den Loks ist das auch der Fall. Nur die verlegten Strecken bleiben von Epo 1 an gleich.
    Warum passt ihr nicht die Strecken der Zeit an und stellt ab Epo 5 Oberleitungen dar?


    Bei der Gelegenheit...es wäre noch ein neues Feature, wenn man zu Beginn der Epo 5 erst mal sein Streckennetz mit Oberleitungen nachrüsten müsste. Auf den Streckenabschnitten, die noch keine Oberleitungen haben, könnten dann nur Züge der Epo 1-4 fahren.
    Ist vermutlich nicht ganz einfach in der Umsetzung, aber ein Schritt in Richtung mehr Realismus.


    Grüße,
    Nicole27

    Ich schließe mich an, gleiches Problem wie oben beschrieben.


    Nachtrag: beim Fahrplanwechsel bleibt das Wechselsymbol in der Zugliste stehen, die Liste ändert sich nicht. Erst nach Reload ist die Änderung sichtbar.
    Browser ist Chrome, neueste Version.

    Ein Workaround wäre, die betroffenen Spieleraccounts zu löschen. Nach erneutem einloggen auf den Servern würde das Problem der Gesellschaften dann nicht mehr auftreten und alle Spieler korrekt zugeordnet.


    Nachteil ist eben ein erneuter Spielbeginn und Verwaltungsarbeit unsererseits, es scheint aber derzeit die beste Lösung.

    Was bedeutet das für die betroffenen Spieler? Wir steigen komplett neu mit 0 PP in die fast beendete Epo1 ein???
    Grandiose Idee, wenn ganze GS benachteiligt sind.
    Klar, wir bewegen uns auf Testservern. Aber die Runde ist dann vollkommen verzerrt, weil nur einzelen GS betroffen sind, diese dafür umso heftiger. Man hat keine Chance mehr sich als GS einen der vorderen Plätze im Ranking zu holen, wenn einem eine ganze Epoche fehlt. Damit verbunden sind Nachteile in der Karriere und dergleichen.
    Ich spreche für die GS Piraten, die die letzten beiden Runden auf PTR1 ziemlich dominiert haben. Und ohne Reset macht man 6 Wochen Spiel in einem Rutsch für die kaputt, die ohnehin schon vom Bug bestraft sind. Testserver hin oder her. Aber hier werden auch Wettkämpfe ausgefochten, Das geht dann so leider nicht mehr.


    Und mal ehrlich...Seid ihr nicht in der Lage gewonnene Erkenntnisse zu sichern?!? Das will ich nicht glauben. Log-Daeien sollten doch vorhanden sein und können gesichert werden. Wird anderswo doch auch gemacht.


    Also ich bin aus Gründen der Chancengleichheit und auch aus Gründen der besseren Überprüfung, ob nach kompletten Neustart das Voranmeldesystem funktioniert ganz klar für einen Reset. Ansonsten werdet ihr damit leben müssen, dass beim nächsten Serverstart das Ding wieder crasht, sollte sich dort doch ein noch nicht identifizierter Fehler verbergen.


    Sorry, aber das musste mal raus. Wir haben schon wegen ganz anderer Dinge Serverneustarts erlebt. Hier macht er einfach Sinn.

    Ich schließe mich der Meinung von Saturnin an. Das ganze Thema sollte ertwas transparenter sein. Ich bin auch davon ausgegangen, dass die Funktion nicht geht, weil ich keine Kachel oder sonst was auf dem Screen hatte, obwohl ich Level 17 habe.
    Ich habe das Icon, von dem woraholic schreibt, leider noch nirgendwo gesehen, Aber kann man in diesem Icon die Anzahl der vorhandenen Schüler anzeigen? Solange noch kein Schüler gefunden wurde steht da halt eine Null. Aber dann ist es für Mentoren transparenter.
    Für den Schüler kann meinetwegen die Funktion erst sichtbar werden, wenn ein Mentor zur Verfügung steht. Das macht noch Sinn. Aber für die mentoren fände ich mehr Transparenz durchaus wünschenswert.

    @ Hurcoman: bring doch mal bitte in erfahrung, wieviele minuten nach serverstart sich der erste eurer GS in diese runde eingewählt haben. ich war sofort nach freigabe drin, vor meiner anmeldung standen da nur 2 online, wobei der erste nur ein tester von RN gewesen zu sein schien, beim zweiten weiß ich es nicht.
    vielleciht war zu diesem zeitpunkt zwar ein einloggen möglich, die migration der vorangemeldeten GS aber noch nicht.
    ist nur eine theorie...aber vielleicht ist das ein hinweis