Posts by HNET

Welcome to the PTR Forum!

You can read the latest PTR announcements and post ideas and bug reports in English and German.


Willkommen im PTR Forum!

Hier findet ihr neuste Ankündigungen zum PTR und könnt Ideen und Fehlermeldungen in Englisch und Deutsch posten.

    z.B.: Du besitzt bereits eine Personenlizenz oder Du besitzt bereits eine Lizenz für Passagiere.

    Klingt gut, würde aber bedeuten, dass der Text für jede Waren anders aussieht. Daraus ergeben sich dann möglicherweise wieder Probleme mit kürzeren und längeren Texten, die dann merkwürdig umgebrochen werden.


    Vorschlag von mir: "Du besitzt bereits eine solche Lizenz" oder "Hierfür besitzt Du schon eine Lizenz" oder "Du kannst nur eine Lizenz gleicher Art besitzen". Das ist neutral für Personen sowie für alle Waren und und der Text kann weiterhin als Konstante angezeigt werden.

    Quote

    Wir können das aber beenden. Denn geändert wird es eh nicht. Abhaken und vergessen.

    Nein! Abhaken sollte man dieses Thema nicht. Immerhin sind Texte und Beschriftungen auch so etwas wie ein Aushängeschild für RN. Die sollten schon korrekt und vor allem frei von Diskriminierungen sein!


    Ich habe es so notiert und weitergegeben. Allerdings kann das ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, da die Priorität davon als eher gering eingestuft wird. Danke fürs anmerken.

    Es ist traurig zu lesen, dass hier im Vorfeld bereits von einer niedrigen Priorität geschrieben wird. Klar, man wird nicht alles stehen und liegen lassen dafür. Mich wundert aber, dass so ein Text überhaupt durch das Controlling durchrutschen kann. Achtet denn im Hause RN niemand darauf, was veröffentlicht wird? Gibt es niemanden, der Texte überprüft, bevor sie freigegeben werden?


    mfg
    HNET

    Aber unabhänig davon, stehen die Züge ja normal eher nur kurz, das heisst, nach wenigen sekunden oder maximal Minuten kannst du doch dein Gleis dann bauen, weil die Züge dann wieder unterwegs sind.

    Solange die WZ kurz ist, geht es ja noch einigermaßen. Aber wenn z.B. 2 Min oder länger WZ angesagt ist, dann ist das echt nervig. Wenn dann die Züge zudem nicht im Block fahren, sondern nach und nach eintrudeln, kann man schon mal recht lange warten, bis dieses kleine "+"-Zeichen für den Gleisbau mal wieder frei ist.

    Quote

    Aber klar, wenn es eine bessere Lösung gibt, warum nicht. ;)

    Sicherlich gibt es die:
    1.) Die Buttons etwas kleiner gestalten
    2.) Die Platzierung der Buttons so verändern, dass sie nicht mit anderen Objekten kollidieren (das sollte generell für alle Objekte gelten!)
    3.) Den Schienenausbau nicht nur durch klicken auf das "+"-Zeichen zu ermöglichen, sondern die aktive Fläche auf den gesamten Schienenstrang ausdehnen (so wie es in der Classic Version ja auch ist). Es ist ja genug Schiene sichtbar, nur sind die Flächen nicht anklickbar.


    Also Möglichkeiten sind da schon einige.


    mfg
    HNET

    Server: PTR3


    Große Buttons für im Werk stehende Züge sind ja eine feine Sache. So kann ich schon von der Terrasse aus bequem sehen, wie lange meine Züge herumstehen. Aber zur Erweiterung des Streckennetzes sind die großen Buttons hinderlich, denn an die unter den Buttons liegende Strecke kommt man nicht heran, um sie auszubauen.


    Sehr unglücklich gelöst!


    2018.01.19 16_30_11 Rail Nation - Google Chrome.jpg


    mfg
    HNET

    Was erwartest Du? Wenn man schon nach einem Wettbewerb "Seite neu laden" machen muss damit man den Pokal für "10 Wettbewerbe gewonnen" bekommt.

    @Thamandor, was hat Dein Kommentar bitte mit dem Thema in diesem Thread zu tun? Hier geht es nicht darum, wann eine Seite neu geladen werden muss, sondern um die Zeitanzeige beim Epochenwechsel, wie der Überschrift sicher unschwer zu entnehmen ist.


    Wenn Du wahlfrei irgendwelche Kommentare loswerden musst damit es Dir besser geht, dann mache dafür bitte einen eigenen Thread auf, in dem Du Dich dann austoben kannst, aber müll nicht hier Dinge hinein, die nicht zum Thema gehören.


    Danke.

    Ist ja ein alter Hut und schon ewig nicht behoben. Die Hoffnung stirbt ja aber bekanntlich zuletzt.


    Die Anzeige der Zeit bis zum Epo-Wechsel ist - ganz vorsichtig ausgedrückt - sehr gewöhnungsbedürftig. Da wird mir 1 Stunde lang angezeigt, dass der Epo-Wechsel in 1 Stunde stattfindet und dann kommt die Überraschung, dass nach Ablauf der einen Stunde noch eine weitere Stunde kommt mit dem Text "in weniger als einer Stunde".


    Warum schreibt ihr nicht einfach - wie sonst ja auch mit Tage/Minuten - "...bricht in x Stunden y Minuten an.".


    2018.01.17 12_56_59 Rail Nation - Google Chrome.jpg2018.01.17 13_01_19 Rail Nation - Google Chrome.jpg

    kommt das denn bei dir immer noch vor?

    Moin Lars.
    Jetzt kommt das natürlich nicht mehr vor, den das ES ist ja zu Ende. :) Aber es war tatsächlich während des ganzen ES so gewesen. Am Anfang hab ich erst gedacht, ich hätte mich verguckt, bis ich dann irgendwann Screenshots gemacht habe. Dabei wurde es dann deutlich.


    Was dabei auffiel: Ist das Fenster offen, wird die Zeit - ausgehend vom Momentanen Wert - heruntergezählt. Schließt man das Fenster und öffnet es erneut, ist der Anfangswert wieder ein anderer.


    Aus dem Bauch heraus und ohne es jetzt beweisen zu können schaut es so aus, als würde beim öffnen des Fensters die Zeit seit dem letzten Bonus angezeigt werden und von diesem Wert dann abwärts gezählt. Das würde auch die immer neuen Anfangswerte erklären.


    Ist übrigens mit Chrome und mit EDGE das gleiche. Alles unter Win10.


    HNET

    wir haben es aufgenommen. Ist dir das schon häufiger vorgekommen? Ich hane das vor Monaten auch einmal gehabt, war aber nicht reproduzierbar.

    In ähnlicher Form tritt es regelmäßig auf, nämlich wenn die Schiene gleich als "Sofortkauf" gebaut wird. Dann wird sie hinterher als nicht gebaut angezeigt, man kann aber trotzdem daran anbauen. Wie fast immer: Nach Relogin ist die Schiene dann plötzlich da.


    Die (lustigen) Bilder dazu reiche ich nach.


    Babe2010 / PTR2 PTR3