unnötiger Waggonkauf

  • PTR1 ...


    ich fahre aktuell mit der gesamten Zugflotte einen Fahrplan abwechselnd Bretter und Baumwolle ins WHZ.

    nun will ich den Fahrplan aktualisieren auf nur noch Bretter - WHZ da Baumwolle voll und grün ist


    was sagt / macht das System ... will mir erzählen ich soll für geschlagene 4,1 Millionen neue Bretterwagen kaufen, weil mir die angeblich fehlen würden 8|


    Waggonkauf PTR1 17062019.jpg


    da ich aber schon mit voller Flotte Bretter fahre und im Grunde nur auf Bretter ohne Baumwolle umstellen will, müsste ich also nicht einen einzigen Bretterwaggon kaufen müssen, da ja schon die ganze Flotte mit Bretterwagen unterwegs ist


    =O

  • Saturnin , lese bitte mal den Post #4 unter "map verliert seit Dienstag Daten ..." Hier ging es mir ähnlich, nur sollte ich laut System nicht Waggons sondern meine 22 Lokomotiven nochmals kaufen. Oben in der Adresszeile siehst Du "https://ptr1.rail-nation.com/web/?key..............................=msid. Diese Adresse habe ich aufgerufen,

    es erscheint zunächst das große RN Logo, danach der Weihnachtsmarkt. Das Programm wird neu geladen. Und siehe da. Deine Map erscheint, alle zuvor außer Dienst gestellten Lokomotiven einschließlich alter Fahrpläne waren wieder da. Sozusagen ein Programm mit Selbstheilungskräften. Versuch es mal.

  • Hallo,


    Saturnin, hast du nochmal versucht, den Fahrplan zu ändern? Oder zwischendurch mal das Browserfenster neu geladen? Das ganze sieht für mich wieder nach einem Verbindungsfehler aus, weil bei den Zügen oben drüber auch 0$ Profit angezeigt wird, was, vermute ich mal, nicht stimmt. Der Button hat wohl die Info nicht bekommen, dass du die entsprechenden Waggons schon hast, aber das sollte eigentlich kein Dauerzustand sein.

  • Lars ...


    Null Profit wird die ganzen Tage schon angezeigt - höchst selten, das da mal ne echte Zahl angezeigt wird ... meist nur beim allerersten Aufruf des FP Rechners


    und ehrlich .. aktuell braucht ihr die Spieler echt kaum nach Browserrefresh zu fragen .. das muss man wegen weißem leeren Fenstern doch sowieso alle paar Minuten neu machen - oder wegen der ebenfalls gemeldeten Map - Anzeigeverluste mit fehlenden Pluszeichen an baubaren Gleisen und allem anderen


    man kann doch momentan kaum 5 min online bleiben, ... ergo kannst du davon ausgehen, das ich bei solch hier gemeldetem Fehler doch eh grade 2 oder 3 min online war, also ganz frisch eingeloggt

    und oft muss man sogar 2 oder 3 x nacheinander neu einloggen, um mal alle Anzeigen überhaupt zu bekommen


    geholfen hat an der Stelle übrigens kein weiterer Refresh, sondern das parken aller Züge in der Stadt, um damit zwangsweise die Bretterwagen zu entleeren .. danach konnte ich den reinen Bretterfahrplan ohne Baumwolle dann setzen, ohne das ich nochmal doppelt Waggons kaufen musste

  • Den Fehler mit der Anzeige beim Verdienst hab ich auch und zwar seit ihr auf HTML umgestellt habt. Und zwar bei Wahrzeichen, egal ob mit Rechner oder manuell. Mindestens drei meiner GS-Kollegen haben den Fehler auch. Trotz Cookies löschen und dem ganzen Gedöns

  • Ach ja, da war ja was, mein Fehler, tut mir leid.


    Hast du beim Fahrplan ändern denn die Stationen gelöscht, oder aus dem Wahrzeichen-Screen heraus einen Bretter-Fahrplan per Assistent angelegt und den alten damit einfach überschrieben? Hab eben gesehen, dass das Ändern und vor allem Löschen von Fahrplänen gerade einen Fehler wirft, aber der ist so verworren, dass sich nicht sagen lässt, was der alles kaputt machen könnte.

    Aber auch da ist bei mir nach Refresh eigentlich alles wieder okay :/

  • ich habe festgestellt, das bei weiß/schwarzem bildschirm es oftmals (kurzfristig - ist natürlich keine lösung) hilft, in ein anderes browser-fenster zu klicken - auch hilft dies wenn man zb einen fahrplan erstellt hat und die "lade-lok" nicht weggeht (danach neustart unvermeintlich)

  • Ach ja, da war ja was, mein Fehler, tut mir leid.


    Hast du beim Fahrplan ändern denn die Stationen gelöscht, oder aus dem Wahrzeichen-Screen heraus einen Bretter-Fahrplan per Assistent angelegt und den alten damit einfach überschrieben? Hab eben gesehen, dass das Ändern und vor allem Löschen von Fahrplänen gerade einen Fehler wirft, aber der ist so verworren, dass sich nicht sagen lässt, was der alles kaputt machen könnte.

    :/


    Zuerst hatte ich probiert aus dem Wahrzeichen heraus über den Fahrplanassistenten den neuen reinen Bretter - WHZ - Fahrplan zu setzen und damit den vorhandenen Bretter - WHz - Baumwolle - WHZ - Fahrplan zu ersetzen.

    Das genau brachte den oben mit Screen gezeigten Fehler des angeblich notwendigen Waggonkauf für die 4,1 Mios.

    An diesem Versuch + Ergebnis hat sich auch durch einen wegen weißem Screen nötigen Relogg nix verändert .

    Auch danach gleicher Fehler.


    Erst ein parken aller Züge in der Stadt und dann (wieder über den Assistenten im WHZ) erneutes setzen des Bretter zu WHZ Fahrplanes brachte dann die Fahrplanänderung ohne nochmal nötigen Waggonkauf.

    Das übrigens ohne nochmaligen Relogg.

  • Danke für den Hinweis, Josephine! Es gibt im Moment tatsächlich bestimmte Aktionen oder Bugs, die sich so beheben lasse; ich wusste nicht, dass der weiße Bildschirm dazugehört, aber einen Versuch ist es wert ^^


    Saturnin Hmm, okay, wir schauen uns das nochmal an. Wenn das so hartnäckig ist, kann ich mir nur vorstellen, dass der Server falsche Informationen vom Client bekommen hat und die dann nicht weiter verarbeiten konnte - sowas ist immer schwer nachzustellen.

    Ich hab mich heute auch mit dem von mir genannten Bug mit den Fahrplänen beschäftigt, aber der war in keinem Fall so beständig, ist also wohl auch da was anderes.

  • Saturnin Hmm, okay, wir schauen uns das nochmal an. Wenn das so hartnäckig ist, kann ich mir nur vorstellen, dass der Server falsche Informationen vom Client bekommen hat und die dann nicht weiter verarbeiten konnte - sowas ist immer schwer nachzustellen.

    Ich hab mich heute auch mit dem von mir genannten Bug mit den Fahrplänen beschäftigt, aber der war in keinem Fall so beständig, ist also wohl auch da was anderes.


    Lars ...

    ich hatte genau gleiches Erlebnis gestern abend nochmal und war auch da grade frisch eingeloggt

    wollte eben als erstes nach dem reinkommen die Fahrpläne aktualisieren


    Aufgefallen ist mir dabei, das dieser unnötige Waggonkauf immer dann auftritt, wenn ich Fahrpläne umstellen will, wo eine Ware gleichermaßen im alten und im neuen Fahrplan enthalten ist ...

    Also Beispiel ich fahre alt = Getreide und Holz ins WHZ und will neu beispielsweise Garn und Baumwolle ins WHZ bringen ... dann werden nötige Waggonkäufe nur bei echter tatsächlicher Notwendigkeit aufgeführt und auch nur in echt benötigter Menge.

    Will ich aber dagegen beispielsweise aus alt = Baumwolle und Garn ins WHZ dann neu = Baumwolle + Holz machen, dann soll ich die Baumwollwagen unnötig komplett nochmal kaufen.


    Es scheint also darauf hinauszulaufen, das nur bei Waren, die gleichermaßen im alten und im neuen Fahrplan auftauchen, dann die Waggons nicht korrekt gezählt / berücksichtigt werden.


    Ich denke, mit dieser Erkenntnis solltet ihr eine möglicherweise falsche fehlerhafte Waggon-Kalkulation im System aufspüren können .

  • und zum Thema Umsatzanzeige auch noch mal eine Konkretisierung


    Lars BF du schriebst ...

    Oder zwischendurch mal das Browserfenster neu geladen? Das ganze sieht für mich wieder nach einem Verbindungsfehler aus, weil bei den Zügen oben drüber auch 0$ Profit angezeigt wird, was, vermute ich mal, nicht stimmt.


    es lässt sich folgendermassen spezifizieren ...


    Rufe ich einen FP - Assistenten (zum Beispiel im WHZ) auf, dann bekomme ich im ersten Fenster die Routenvorschläge ... da stehen tatsächlich Umsatzzahlen


    Anzeige Umästze im FP Assistenten 01.jpg


    wenn ich dann aber im nächsten Schritt eine der Routen ausgewählt habe und dazu dann im nächsten Fenster die Loks zuordnen / auswählen möchte, dort stehen dann schon keine Umsätze mehr


    Anzeige Umsätze im FP Assistenten 02.jpg


    ... ist reproduzierbar, ist bei jedem neuen Versuch so


    Das nur zur Konkretisierung dazu. ;-)

  • ich kann beide bugs, umsatzanzeige in der lok-liste und den unnötigen wagenkauf bestätigen.

    Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von meinen Beiträgen, da ich keinerlei Einfluss auf deren Gestaltung oder Inhalt habe


  • Ich nicht ?( Funktioniert bei mir beides korrekt.

    Wie änderst du denn die Fahrpläne, Saturnin? Überschreibst du da einfach alles, auch mit dem Fahrplanassistenten, oder löschst du die alten Stationen im Manuellen Fahrplan? Und hast du die Waggons für die zweite Ware im neuen Fahrplan dann schon?


    Wir haben heute mittag auch klammheimlich ein Update aufgespielt, hat das vielleicht das Problem behoben? :saint:

  • zu deinen Fragen zu beidem ...

    1.) wie ändere ich Fahrpläne

    aktuell setze ich Fahrpläne auf PTR1 ausschließlich mit dem Fahrplanassistenten .. zumeist aus dem WHZ heraus

    und nein, normal lösche ich dort nicht erst alte vorhandene Fahrpläne

    Normal laufen halt die Züge auf einem zuvor gesetztem Fahrplan - dann komme ich online .. geh ins WHZ, rufe dort den FP Assistenten auf und wähle 1 oder 2 Routen als neuen aktualisierten Fahrplan aus

    Und aktuell stelle ich immer nur die ganze Flotte komplett um .. also keine verschiedenen Fahrpläne auf verschiedene Lokgruppen


    ... Und wann dabei reproduzierbar dieser unnötige Doppelkauf von vorhandenen Wagen einer Warengruppe auftritt, hab ich doch gestern in Post #10 hier nochmal genau erklärt.


    2.) wann (vorraussichtlicher) Umsatz angezeigt wird und wann nicht hab ich doch hier oben drüber in Post #11 auch genau dargelegt. :/

    Was ist daran nicht nachvollziehbar oder nicht verständlich?

  • Danke, ich versuch's nochmal damit.

    Generell ist das Problem, dass da vermutlich technische Aspekte mit reinspielen, das also kein konkreter Fehler im Code ist, weil es bei dir zwar nachvollziehbar ist, bei uns (mit den exakt selben Schritten) aber nicht.