Prestige Punkte für Zulieferung

  • hmm, Anreiz ist jetzt aber auch schon ...

    deutlich bessere / kürzere Wartezeiten durch den Verkettungsbonus und meistens doch um einiges bessere Verdienste als bei Direktlieferungen ohne Zulieferung.

    ist das kein Anreiz? ;-)


    nicht falsch verstehen, die Grundidee auch Zulieferungen irgendwie mit PP zu belohnen finde ich auch nicht grundfalsch, aber zumindest Anreize fürs zuliefern gibts auch jetzt schon einige.

  • Hallo zusammen :)


    Die Idee finde ich persönlich eigentlich auch super. Soweit ich weiß, spukt sie auch in unser Aufgaben Datenbank rum.

    Vermutlich wäre das aber eine Änderung, die nicht einfach so ins Spiel reinkommt, da sie schon extreme Auswirkungen aufs Balancing und das Gameplay hat.

    Vielleicht wird es dazu erstmal ein paar Testserver geben, wenn wir es dann mal angehen, auf denen das live ausprobiert wird, wie die Änderungen den Spielverlauf tatsächlich beeinflussen. Spieler sind da leider manchmal recht undurchschaubar ;)


    Grüße,

    Pia

  • Ich würde es gut finden wenn auch für Zulieferung PPs gegeben werden, das macht den Anreiz dafür wesentlich grösser.

    das gab es schon ,als RN in den Kinderschuhe steckte , warum sie es abschafften kann ich nicht sagen

    immer mit der Ruhe . alles wir gut . was soll man den auch machen :thumbsup::thumbsup:

    BS : win10 Home , Browser : Chrome ,FF , Maxthon

  • ich fand ja eh grundsätzlich die andere frühere Verkettungsregel in der ersten Zeit viel besser und auch viel wirksamer ... echt schade das das dann später in den bis heute gültigen viel weniger wirkungsvollen Verkettungsbonus verändert wurde ...

    damals hat man sich in der Stadt und in der GS echt noch um intensive Verkettung bemüht - in der kompletten GS und in der Stadt ... später, nach der Änderung hat man die Verkettung eigentlich fast komplett unbeachtet gelassen und das hat sich bis heute nicht mehr verändert


    das wäre auch echt ein Thema für ... back to the roots ;-)

  • Hallo,


    also PP für Lieferung an Betriebe würde das Spiel aber extrem verändern.

    Städte leveln dann wesentlich seltener, oder gar nicht mehr, weil es sich eher lohnt irgendein Werk zu beliefern, statt das eigene Dorf.

    Stadtware GSen kriegen sich untereinander in die Haare, weil die GS welche gerade Eisenwaren fährt, auch noch PP für das Liefern von Eisen und Kohle erhält, sowie zusätzlich auch noch für die Lieferung von Eisenerz und Kohle zur Eisenschmelze, während die 2 GSen für Quarz, oder Kupfererz nur in der Stadt PP erhalten.

    Da will doch über kurz oder lang miemand mehr Rohstoffe in irgendwelche Städte liefern.

    Und PP fürs abholen von Rohstoffen würde die Sache noch verschlimmern,

    dann fährt jeder nur noch irgend n Zeugs von a nach b aber in der Stadt kommt nichts mehr an.


    Ich wäre also klar dagegen, PP für Zulieferungen zu erhalten.


    LG, Nina

  • Es geht ja darum das die Freifahrer von gut gelevelten Werken profitieren und sie gar keinen Anreiz haben Zulieferung zu starten. Es muß ja auch nicht die gleiche Größenordnung wie für die Stadt sein. Der Einwand das es "Streitigkeiten" dann bei den Werken wegen der Mehrheiten gibt kann man vernachlässigen, den gibt es nämlich auch jetzt. Zur Zeit sind die reinen Stadtgesellschaften die nur ihre Ware liefern,benachteiligt gegenüber den freien Gesellschaften