Stadtwettbewerbe

  • Huhu ich frag mich gerade, wie die Teilnehmer bei den Stadtwettbewerben ausgelost werden. Denn in einen SWB zu kommen mit den führenden Städten ist doch etwas unfair in der Gestaltung und die Städte in den unteren Platzen sind doch eher Opfer als ernste Konkurenz


    Scheeseln Platz 1 Angeschlossene 62
    Borkwitz Platz 2 Angeschlossene 72
    Essbach Platz 3 Angeschlossene 47
    Sült Platz 10 Angeschlossene 42
    Elmendorf Platz 12 Angeschlossene 38

  • nice diesmal sogar platz 1-4 vs Platz 9 .... also egal wie die Berechnung aussieht, da muss sich was ändern ... wenn Städte gegen andere Städte mit fast doppelter Spielerzahl antreten sind die Städte mit wenig Spielern fast nur noch Opfer. Das ist kein fairer Wettbewerb mehr!

  • Hey fumpchan,


    die Städte werden nach verschiedenen Kriterien ausgewählt. Nicht nur die Spieleranzahl, sondern auch das durchschnittliche Stadtlevel etc.
    Das klingt aber schon ein wenig auffällig bei dir. Auf welchem PTR ist das denn aufgetreten?


    Grüße, Karo

  • Ich denke mal, das die doch recht niedrigen Userzahlen auf den PTR aktuell die Stadtwettbewerbe auch etwas verfälschen in den Zusammensetzungen.


    Wenn doch recht viele Städte sehr wenig angeschlossene Spieler haben, dann führt dies zwangsläufig dazu, das dann auch Städte im SWB aufeinander treffen, die sonst bei höheren Userzahlen vielleicht gar nicht aufeinandertreffen würden, weil es einfach mehr Städte mehr vergleichbaren Userzahlen gibt.


    Wenn also auf einem PTR - speziell in unteren Epochen - nur 2 oder 3 Städte eine etwas höhere Zahl an angeschlossenen Spielern haben, dann wird sicherlich zwangsläufig dort als 4. und 5. Stadt eine mit eben deutlich weniger Spielern zugeordnet um die 5er Gruppe komplett zu machen.


    Ich vermute mal, das stellen die SWB auf den PTR zur Zeit eine gewisse Sondersituation dar, die es auf Live-Servern so vielleicht gar nicht geben würde.

  • Hey fumpchan,


    die Städte werden nach verschiedenen Kriterien ausgewählt. Nicht nur die Spieleranzahl, sondern auch das durchschnittliche Stadtlevel etc.
    Das klingt aber schon ein wenig auffällig bei dir. Auf welchem PTR ist das denn aufgetreten?


    Grüße, Karo


    PTR 2 .... und das durchschnittliche Stadtlevel ist sagen wir mal da bei beiden ziemlich auseinander gewesen .... vorallem zu Platz 9 (ca, 4 Level unterschied!).


    Epoche 2 waren in einer Gruppe:


    1. Borkwitz
    2. Scheeseln
    3. Essbach
    4. Groß Mühlum
    5. Sült






    @Saturnin


    habe leider vergessen Bilder zu machen, aber ich kann dir sagen, das andere Städte mehr angeschlossene Spieler hatten zu der Zeit als Sült (aber ein Level unter Sült). Und doch doch, so Speziell ist diese Situation nicht, denn auch auf den Live Servern sind die Spieler in den Städten nicht relativ gleichmäßig verteilt!

    The post was edited 4 times, last by fumpchan ().

  • Die Auslosung der Gruppen für den Stadtwettbewerb hängt sehr stark von den angeschlossenen Fahrern ab. Das war früher, als die Server alle noch sehr voll waren, sicherlich eine gute Wahl. Inzwischen sind alle Server weniger gut besucht und es gibt meistens nur noch 3 Städte, die um den finalen Sieg kämpfen.


    Als Folge davon sehen alle erfahrenen Spieler zu, dass sie eine dieser Städte an ihrem Streckennetz angeschlossen haben. Auf dem Weg dorthin kommen sie auch an vielen anderen Städten vorbei und hier ist auch schon das Problem. Die Nachbarstädte von potentiellen Siegermetropolen haben sehr viele angeschlossene Fahrer, aber oft ein niedriges Stadtlevel. Trotzdem müssen sie im SWB gegen die "Großen" antreten. Und haben dann nie eine Chance, auch mal einen höheren Bonus im SWB einzufahren.


    Ich wünsche mir deshalb, dass die Anzahl der Fahrer weniger gewichtet und das Stadtlevel in den SWB-Gruppen stärker berücksichtigt wird.

  • stimmt genau Schwanii aber genau dieses Problem zieht sich ja mittlerweile wie ein Roter Faden durch das ganze Spiel nicht nur bei den SWB sondern auch beim ES und selbst beim Städte Leveln.
    Weil eben teilweise viele Angeschlossene aber im Grunde Inaktive Fahrer die Städte anschliessen , das wird dann insbesondere bei den Personen mit der Zeit zu einem riesen Problem.


    Man müßte einfach mal inzwischen Grundsätzlich darüber nachdenken wie man die Waren/Personen Mengen neu regelt .


    Also ich könnte mir da durchaus vorstellen das es etwa so sein könnte :


    Man wählt am Anfang die Heimatstadt die so auch nicht mehr gewechselt werden kann.
    Dann zählen nur die tatsächlichen Einwohner und nicht mehr die , welche nur hinziehen bzw. durchgehend bauen.


    Mit dem Neuen Feature der Voranmeldung würde das dann eh auch besser Harmonieren.


    Und so hätten dann auch kleinere Städte wieder eher Chancen im Spiel was zu erreichen.


    Denn nicht immer liegt es ja an der Aktivität der Stadtbewohner sondern einfach nur an einer "Überbevölkerung" die am Ende eben nicht da ist bzw. eben nicht aktiv in einer Stadt.


    Gerade letzthin hat einer den Vorschlag in einem Stadt Chat gemacht , es sollten doch möglichst viele die nächste Stadt anschliessen um die so auszubremsen.
    Schätze mal das sowas auch nicht unbedingt im Sinne des Erfinders war .


    Konkurrenzkampf immer gerne aber so ja nicht .

  • Man müßte einfach mal inzwischen Grundsätzlich darüber nachdenken wie man die Waren/Personen Mengen neu regelt .


    Also ich könnte mir da durchaus vorstellen das es etwa so sein könnte :


    Man wählt am Anfang die Heimatstadt die so auch nicht mehr gewechselt werden kann.
    Dann zählen nur die tatsächlichen Einwohner und nicht mehr die , welche nur hinziehen bzw. durchgehend bauen.


    Was nützt es wenn ich während einer Runde die Heimatstadt nicht mehr wechseln kann, aber dennoch in der Praxis in entweder mehreren Städten parallel oder auch ohne "formelles" wechseln der Heimatstadt ganz praktisch in einer anderen Stadt fahre?


    Was bringt da dein Vorschlag, Loko?
    Dann stehen am Rundenende zwar noch alle vom Anfang der Runde mit ihrer Heimatstadt auf Stadt X, fahren aber längst in der Praxis in Stadt Y.
    Was ist damit besser geworden?


    Und wie sollen dadurch nur noch die "tatsächlichen" Einwohner zählen?
    Vor allem - wer ist den tatsächlich Einwohner?
    Der, der zwangsweise die Einstelllung der Heimatstadt in den Optionen nicht ändern kann, aber praktisch längst woanders fährt?
    Wohl kaum.


    Was bringt dein Vorschlag effektiv? Ich sehe da nicht wirklich eine Verbesserung.

  • na ja schätze mein Vorschlag hat noch Verbesserungspotential ^^ allerdings wars ja zumindest mal ein Vorschlag ^^


    Tja ich denke mir einfach man muß einen Dreh finden die Werte so zu halten das eben tatsächlich nur die Aktiven gezählt werden und eben nicht nur die Durchgangs Fahrer .


    Das Problem sind hier hauptsächlich mal wieder die Personen Fahrer und damit dann auch die recht hohen Werte in einer entsprechenden Stadt , die Waren Mengen steigen irgendwie nicht im selben Mass.


    Also aktuelles Beispiel aus dem 2er


    Wir in Fussen 18 Spieler eigentlich die meisten auch Aktiv auf Level 15 388 K Personen , Klecks Level 13 670 K weil 54 angeschlossene aber zu diesem Zeitpunkt nur noch etwa 8 wirklich aktive .


    Du siehts hier ist natürlich ein riesen Mißverhältnis das die 8 gar nicht mehr bewältigen können .


    Bei den Warenmengen war der Unterschied nur etwa 1000 to , also jetzt nicht unbedingt das größte Problem


    Das Hauptproblem sind einfach insgesamt die Liefermengen egal ob jetzt während des Spiels oder bei den SWB oder dann im ES wieder
    irgendwann können manche Städte einfach deshalb nicht mehr mithalten weil sie zu viele " Nicht Aktive" Leute in der Stadt haben
    Also wohlgemerkt keine Roten sondern " Nicht Aktive - Aktive " .


    Hier müßte eben einfach etwas gefunden werden dies zu Neutralisieren , war eben nur so der erste spontane Einfall , sicher noch nichts wirklich diskutables .

  • Ich fände eine stärker Gewichtung des Stadtlevels anstatt der angeschlossenen Spieler für die Einteilung der SWB-Gruppen auch sinnvoll, weil es die zentralen Durchgangsstädte nicht so penetrant benachteiligt. Aber das wird das Problem bloß lindern und nicht beseitigen. Wenn es nur noch 2 - 3 Städte mit mehreren starken Stadt-GS gibt, wird es bei 5er-Gruppen immer 2 - 3 andere Städte geben, die in der gleichen Gruppe wie diese sind, aber nicht den Hauch einer Chance haben. Im ES geht es manchmal noch, mit Strategie, Aktivität und Disziplin etwas herauszureißen, aber SWBs in dieser Konstellation ein hoffnungsloses Unterfangen. Am fairsten wäre es vielleicht sogar noch, den Plätzen 1 - 3 zufällig 2 andere Städte zuzulosen und die Städte, welche es bereits getroffen hat, für den Rest der Runde davon auszunehmen, dass es sie wieder treffen kann.

    OS: Linux (64 Bit)
    Browser: Google Chrome

  • @Lokomotrice


    Wann wird Dir das endlich klar?? Unsere Meinung ist hier nicht gefragt! Finde Bugs, melde die und mit etwas Glück, schafft RN es, diese für ein paar Tage zu beseitigen, bis das nächste update sie wieder erweckt.


    Siehst es doch im Live - Forum! Da versuchen die Spieler (Ursachenforschung) zu ergründen woran es liegt, das so wenige nur noch spielen. Lese es Dir durch und ganz besonders solltest Du die Aussagen von Anuta lesen? Daran kannst Du ganz genau erkennen, was sie von unseren Beiträgen halten! Rein gar nichts! Spiele schon seit paar Monaten nicht mehr auf den Live - Servern und meine Tage auf PTR sind auch gezählt! Denke, bzw bin mir sicher, das ich noch vor dem 15.12 meine Loks auf PTR 1 parke und das war es dann!


    Ich verschwende meine Zeit nicht mehr bei einem Spielebetreiber, der nicht in Lage ist Bugs zu beseitigen, die es schon seit über 3 Jahren gibt.


    Ich glaube dem Team von RN gar nichts mehr! Die Aussagen sind nur Augenwischerei!


    It was real, it was fun, but it wasn´t the real fun!


    P.S.


    PTR 2 bin ich schon rot!!! :thumbsup:

  • Die Problematik liegt darin, dass man dafür eigens eine Berechnung für die PTR Server anlegen müsste, da es Live mehr Spieler gibt und das besser ausgeglichen werden kann. Das man unterschiedliche Spielgrundlagen Live und auf den PTR Servern hat würde den Sinn und Zweck der Testserver verfehlen. Eine sehr knifflige Angelegenheit!


    @Symmachus Sehr Schade zu hören! Du hast immer qualitativ sehr gute Beiträge gebracht, die viel geholfen haben! Aber ich wünsche noch viel Spaß auf dem PTR1!

  • Die Problematik liegt darin, dass man dafür eigens eine Berechnung für die PTR Server anlegen müsste, da es Live mehr Spieler gibt und das besser ausgeglichen werden kann. Das man unterschiedliche Spielgrundlagen Live und auf den PTR Servern hat würde den Sinn und Zweck der Testserver verfehlen. Eine sehr knifflige Angelegenheit!

    Nein Karo, es betrifft die Live-Server inzwischen ganz genauso.


    Ich würde mich sehr freuen, wenn du den Vorschlag an Bruno weitergeben magst.


    Wenn es nur für die PTR-Server wäre, hätte ich den Wunsch nicht formuliert.

  • Hallo zusammen,


    ich habe es an Bruno weiter geleitet und er wird sich hier in Kürze noch mal dazu äußern.Wenn es einen Grund für eine Anpassung geben sollte werden wir diese natürlich auch machen.


    Live ist es mir selber bisher noch nicht negativ aufgefallen, hatte aber auch erst einen Stadtwettbewerb mit dem letzten Update.


    VG St


  • Live ist es mir selber bisher noch nicht negativ aufgefallen, hatte aber auch erst einen Stadtwettbewerb mit dem letzten Update.


    VG St

    Hat sich denn die Gewichtung der Kriterien bei der Zusammenstellung der SWB-Gruppen in letzter Zeit geändert?

  • Hier hat sich nichts geändert.


    Die Berechnung ist folgendermaßen:


    (Stadtlevel Stadt/durchschn. Stadtlevel aller Städte) * (Anzahl angeschlossene Spieler Stadt/durchschn. Anzahl angeschlossener Spieler)


    Dann treten die Ränge 1-5, 6-10 usw. gegeneinander an. Es ist also eine Kombination aus Stadtlevel und Anzahl angeschlossener Spieler. Bei dem Beispiel oben ist wohl Elmendorf mit 38 Spielern die Stadt mit den fünftmeisten Einwohnern. Falls nicht wäre es ein Bug. Das kann man jetzt allerdings nicht mehr nachvollziehen. Die Runde ist ja bereits beendet.


    Bei Steam over Europe gibt es noch die Sonderregel, dass nicht zwei Städte aus der gleichen Region gegeneinander antreten können.

  • @ Bruno


    das ist uns schon klar aber genau das ist der Knackpunkt , diese Regel passt einfach nicht mehr weder hier auf dem PTR noch auf den Live Servern


    Gerade durch die Personen gibt es viele Durchgangsbewohner die zwar entsprechend Städte anschliessen aber nicht aktiv beliefern , das führt dann zu den hier angeführten Benachteiligungen die sehr wohl auf den Live Servern auch nicht ausgeglichen werden können.



    Und was das Verhältnis Leute allgemein PTR und Live angeht , das spielt doch dabei überhaupt keine Rolle wenn das System nicht mehr passt spielt es keine Rolle wieviel Leute spielen.


    Wir haben das Anhand der Endspiele PTR 2 und Stellwerk doch schon aufgeführt das dort genau das gleiche zutrifft wie hier .

  • mal grundsätzlich etwas, was zu vielen Themen passt die in letzter Zeit hinsichtlich der Spielmechanik diskutiert werden:


    Ich denke wir sollten eventuell mal den Fakt ....
    "Anzahl angeschlossener Spieler)"
    mal komplett neu definieren im Spiel.


    Das zu verändern mehr in Richtung Definition "Anzahl tatsächlich in die Stadt liefernde Spieler"

    das würde schon viele Probleme und nicht mehr tatsächlich passende Gewichtungen ändern.

    Egal ob bei den Stadt WBs, bei dem Stadtverbrauch und vielen anderen Dingen.


    Es ist doch so das heutzutage ein viel grösserer Anteil der Spieler als noch vor 3 Jahren mehrere bis zu sehr viele Städte anschliessen.
    Sei es weil es heute viel mehr PP Fahrer gibt als noch vor 3 oder 4 Jahren, sei es durch den eingeführten Personen Verkehr usw..
    Es gibt viele Gründe, die dies über die Jahre verändert haben.


    Sicher ist aber, das früher nur ein eher geringer Anteil der vorhandenen Spieler deutlich mehr als 1 oder 2 Städte angeschlossen hatte.
    Heute ist das fast eher für die meisten der Normalfall.


    Daraus hat sich natürlich verändert, das früher die Anzahl der angeschlossenen Spieler noch viel mehr übereinstimmte mit der Anzahl der tatsächlich auch aktiven Spieler.
    Heute liegt beides doch extrem auseinander,
    Angeschlossen hab ich durchschnittlich immer 4, 5 oder 6 Städte oder gar noch mehr.
    Richtig aktiv fahren tue ich aber weiterhin hauptsächlich in meiner Heimatstadt und in allen anderen eher punktuell oder gar nicht.


    Insoweit driften Zahl der angeschlossenen und Zahl der in der Stadt aktiven Spieler immer mehr extrem auseinander.


    Hier sollte man ansetzen und die Definition der angeschlossenen in aktiv fahrende verändern.
    Das würde schon sehr viel mehr wieder in Richtung realistische Verhältnisse zwischen den Städten verbessern.


    Und die Zahl der aktiven Spieler kann man sicher recht einfach anhand der Transportlisten und Tonnagen definieren.
    Da lässt sich durch die Devs sicher eine passende gute Formel zur Entsprechung finden.


    Da sollte man wirklich mal drüber nachdenken,
    Das würde vieles im Spielalltag wieder mehr zurechtrücken, egal ob für die SWBs, die Stadtrangliste, das Stadt leveln usw.

  • @ Saturnin



    genau meine Rede aber da stehen wir ja auf verlorenem Posten weil ja angeblich auf den Live Servern alles noch viel besser ist .


    Ausserdem ist natürlich die Frage wie soll man das ändern , schätze das ist nicht so einfach wies im ersten Moment aussieht ,denn oft hat man ja den Fall das die " nicht aktiven" sporadisch dann doch wieder liefern.


    Die Tonnagen nur an den Stadtleveln festzumachen halte ich ehrlich gesagt auch nicht für sinnvoll , da ja sonst ein noch stärkerer Hang zum Niedrigleveln Einzug hält.


    Eigentlich würden die Paramater immer noch ganz gut passen wenn eben die Personen nicht wären, vielleicht sollte man einfach mal darüber nachdenken die aus der Stadt bzw. PP Geschichte wieder rauszunehmen und als das laufen lassen was ursprünglich von den Spielern mal gewünscht war , eine Reine Profit / Spass Ware .


    Meiner Meinung nach hat man geraden den Personen insgesamt viel zu viel Bedeutung im Spiel eingeräumt , das fing teils schon bei den Preisen an und auch wenn das auf den ersten Blick meist nicht so aussieht auch bei den PP .
    Bisher hab ich wenn ich nur rein auf Personen gespielt habe und ohne das ich mich in diesen Runden irgendwie bemüht hätte fast immer einen besseren Platz eingefahren als wie das als reiner SW Fahrer nur mit Waren möglich gewesen wäre .




    Ich glaube auch nicht das das System irgendwann zwischen Personen und Waren Fahrern unterscheiden kann so dass man hier einen Ansatzpunkt hätte .


    Ich für mein Teil glaub einfach das man bei RN die Grundproblematik nicht erkennen will und schlicht an etwas auf Biegen und Brechen festhält egal ob das nun gut oder schlecht ist , wie das immer häufiger der Fall ist .